[[Slogan]]
POLITiS Studienkreis

POLITiS kurz & bündig 1/2017

Vollgeld. Die Geldschöpfung in öffentlicher Hand.

Thomas Benedikter

Würden Sie einem System zustimmen, in dem der größte Teil des von allen benutzten Geldes durch private, profitorientierte Unternehmen hergestellt und in Umlauf gebracht wird? Nein? Doch genau so funktioniert unser heutiges Geldsystem. Über 90% unseres Geldes ist elektronisches Buchgeld, das von den Banken geschöpft wird. Dieser Umstand hat weitreichende und gravierende Folgen. Dabei ist die Geldschöpfung eigentlich eine öffentliche Aufgabe. Die Alternative heißt: Vollgeld. Dazu hat POLITiS-Mitarbeiter Thomas Benedikter eine neue Broschüre erstellt. Vollgeld – Die Geldschöpfung in öffentlicher Hand.(68 Seiten, mit Grafiken und Tabellen)
Hier frei herunterladen (erscheint demnächst auch in gedruckter Fassung)