[[Slogan]]
POLITiS Studienkreis

Untr mein Huat

TRENTINO-SÜDTIROL NUR IM MITTELFELD

Das Ranking der Regionen Italiens beim Klimaschutz

Wie kommen die Regionen Italiens beim Klimaschutz voran? Alljährlich bringt Italy for Climate den Regionenvergleich bei Energieverbrauch, Erneuerbaren Energien und CO2-Emissionen, die gemäß Territorialansatz gemessen werden. Es zählen also die Emissionen aus fossilen Energieträgern und andren Treibhausgasquellen, die auf dem jeweiligen Regionsterritorium verursacht, verbrannt und erfasst werden.
Weiter lesen


Politis Expertise

Ein Gemeinwohl-Index für Südtirol?
Seit Langem wird das rein monetäre BIP als Wohlstandsindikator in Frage gestellt. Als Messgröße für Lebensqualität und Gemeinwohl taugt es nicht. Deshalb ist die Gemeinwohlökonomie-Bewegung bestrebt, alternative Konzepte zu erstellen: das Gemeinwohlprodukt auf staatlicher Ebene, den Gemeinwohlindex auf regionaler und kommunaler. Die neue Expertise vergleicht die bestehenden Tools des ASTAT für Südtirol und die Vorschläge der GWÖ.
POLITiS-Expertise 25-2022 hier zum freien Herunterladen.

Trauer um Politis-Mitbegründer

In Gedenken an Armin Bernhard

POLITiS-Mitbegründer Armin Bernhard verstorben

Am 8.1.2023 ist Armin Bernhard einem plötzlichen schweren Leiden erlegen. Armin war nicht nur treibende Kraft bei vielen Projekten und Initiativen im Obervinschgau (zuletzt PNRR-Koordinator in Stilfs und Leiter der Bürgergenossenschaft), war in der Gemeindepolitik und in Wissenschaft und Lehre tätig, sondern hat 2013 auch POLITiS als Sozialgenossenschaft mitbegründet. Wir verlieren mit Armin eine sozial und politisch überaus engagierte Persönlichkeit, einen Vordenker des ökosozialen Wandels, einen unermüdlichen Beweger und einen guten Freund.

Auszeichnung für Politis

Ein Preis für "Klimaland Südtirol?"
Freude beim POLITiS-Team: Für die Publikation "Klimaland Südtirol?" hat der Verein den 3. Preis in der Kategorie "Ideen und Projekte" des Umwelt- und Klimapreises Südtirol 2021 erhalten, der vom Land Südtirol, dem Sanitätsbetrieb und ALPERIA gestiftet wird. 66 Bewerber hatten sich beteiligt. Am 22.12.22 nahm Herausgeber Thomas Benedikter den Preis entgegen: eine Ermutigung zum Weitermachen!

Über das Buch

Neuausgabe von "Klimaland Südtirol?"

"Klimaland Südtirol?" erweitert und digital verfügbar

Die von POLITiS und der Gemeinwohlökonomie-Regionalgruppe im April 2022 herausgebrachte Publikation ist in erweiterter Form neu erschienen. Der Band versammelt 17 Beiträge von mehr als 20 Fachleuten zu fast allen Kernthemen des Klimaschutzes in Südtirol. Ein Beitrag zur kritischen Reflexion, worauf es beim Weg zur Klimaneutralität 2040 ankommt.

Zur Kurzvorstellung der Publikation
Hier die neue Ausgabe 2023 frei herunterladen

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Publikationen und Expertisen.

NEU: Dossier 25/2022 GEMEINWOHL-INDEX FÜR SÜDTIROL


Wir bieten Vorträge und Beratung zu politischen Themen in Südtirol.

NEU: Autonomie weltweit


Lesen Sie über Themen und Bücher zu unterschiedlichen politischen Themen.

NEU: Webinare Klimaschutz Südtirol

Publikationen zur politischen Bildung im Buchhandel

Kulturautonomie
Direkte Demokratie in Südtirol
Autonomie weltweit
la nostra autonomia
 


Diese Webseite wird von Hanna Battisti grafisch und Thomas Benedikter inhaltlich betreut.