[[Slogan]]
POLITiS Studienkreis

Südtirols Autonomie heute und morgen

Thomas Benedikter

Mehr Eigenständigkeit wagen

Südtirols Autonomie heute und morgen
Edizioni ARCA,
Euro 12,00, 176 Seiten, 19 x 24 cm
Ab 22.6.2016 im Buchhandel in Südtirol erhältlich.


Seit Anfang 2016 wird in Südtirol die Reform des Autonomiestatuts diskutiert, im Rahmen eines breit angelegten partizipativen Prozesses, genannt “Autonomie-Konvent“.
POLITiS, unabhängiger Verein für politische Bildung und Studien, möchte dazu einen fundierten Beitrag leisten. Die neue Publikation erkundet den Reformbedarf am Regelwerk Autonomie und bringt fundierte Vorschläge zur Weiterentwicklung der Südtirol-Autonomie. Ergänzt wird das Werk durch Gespräche mit zehn Expertinnen und Politikern.

Hier zum freien Herunterladen


La nostra autonomia oggi e domani

Thomas Benedikter

La nostra autonomia oggi
e domani

Proposte per il terzo Statuto del Trentino-Alto Adige/Sudtirolo
ARCA edizioni
ISBN: 978-88-88203-66-9
Euro 12,00, 160 pagine, 19 x 24 cm
In tutte librerie del Trentino e dell’Alto Adige.

Come si potrebbe ampliare l‘autonomia? Ci sono alternative alla proporzionale? Abbiamo bisogno di una scuola bilingue? La „concordanza etnica“ nel governo provinciale potrebbe essere rafforzata? Quali nuovi diritti di partecipazione diretta dei cittadini andrebbero inseriti nello Statuto? Questi e altri aspetti centrali della nostra autonomia sono stati ripresi nella nuova pubblicazione di POLITiS "La nostra autonomia oggi e domani".

Il volume analizza gli aspetti centrali dell’autonomia: dalla gamma di competenze alla parità delle lingue, dalla proporzionale alla scuola, dalle finanze alla politica economica. Inoltre si presentano proposte per garantire più equità sociale, concordanza etnica e partecipazione democratica all’interno del sistema della nostra autonomia. Il volume è arricchito con dieci interviste e contributi di politici ed esperte di varia estrazione politica. Il libro è disponibile in tutte le librerie della regione oppure liberamente scaricabile qui.



Mit mehr Demokratie zu mehr Autonomie

Thomas Benedikter (Hg., 2014)

Mit mehr Demokratie zu mehr Autonomie - Bürgerinnen und Bürger reden mit

- Ergebnisse eines Bildungsprojekts (POLITiS-SBZ), ed. ARCA, 160 S., ISBN 978-88-88203-50-8, 10.-


Mit mehr Demokratie zu mehr Autonomie
sammelt die Beiträge von 25 Fachleuten zu einem Bildungsprojekt, das 2013/14 den Reformbedarf an der Südtirol-Autonomie ausgeleuchtet hat. Politiker verschiedener Parteien, Wissenschaftlerinnen, Aktivisten von Bürgerorganisationen kommen zu Wort. Eine Online-Umfrage hat interessante Ergebnisse zu den Präferenzen der Südtiroler bei der Überarbeitung des Statuts gebracht. Der Band schließt mit einer Reihe von Vorschlägen für mehr Bürgerbeteiligung bei der Autonomiereform. Die Publikation ist im Buchhandel erhältlich oder über POLITiS zu beziehen.

Ab heute: freies Download hier

Moderne Autonomiesysteme

Thomas Benedikter (2012),

Moderne Autonomiesysteme

Eine Einführung in die Territorialautonomien der Welt, Bozen, ISBN-13: 978 1 84331 730 2 (Pbk)

Territorialautonomie ist eine wertvolle Erfahrung politischer Organisation in einer wachsenden Anzahl von Regionen. Sie bietet sich in vielen aktuellen Konfliktsituationen als zeitgemäßes Instrument der Konfliktlösung und des Minderheitenschutzes an. Dieses Werk bringt einen umfassenden Überblick über die Erfahrungen und grundlegenden Aspekte von Territorialautonomie, nicht nur für Fachleute.

Buch kostenfrei herunterladen